230 VAC 50/60 Hz Spule mit ISO/DIN 43650, Form A Steckverbinder mit TVS Diode

770223 : 230 VAC 50/60 Hz Spule mit ISO/DIN 43650, Form A Steckverbinder mit TVS Diode
Technische Eigenschaften [ + ]
  • Spulenwicklungen sind mit Klasse N (200 °C) Spulendraht ausgeführt, um hohe Zuverlässigkeit bei Dauerbetrieb zu garantieren.
  • Es wird ein Spannungsversorgungskabel mit passendem Stecker benötigt. Das Kabel wird nicht mitgeliefert.
  • Wechselstromspulen (AC) sind Gleichstromspulen, die einen Brückengleichrichter (Modellkode 2W10G) enthalten, der mit der Spule vergossen ist. Daher gibt es keinen Anzugsstrom und die Spulen verbrennen nicht, falls das Ventil blockiert ist.
  • Eine Löschdiode (TVS) ist direkt mit der Spule vergossen, um die elektrischen Schaltkreise vor induktiven Störspannungen zu schützen. Nominale Durchbruchspannung: 400 V. Im stationären Zustand beträgt die Verlustleistung beim Modell 1.5 KE400CA 6,5 Watt bei 75 °C. Die Spitzenverlustleistung beträgt einmalig 1500 Watt für 1 ms.
  • Diese Spule ist CE konform. Sie entspricht den Anforderungen der Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG und EN 60204-1:2006 Abschnitt 6.4.1. FELV (Funktionskleinspannung mit sicherer Trennung vom Netz)
  • Die Magnetspule ist von der magnetischen Wirkung betrachtet symmetrisch und kann in jeder Richtung, ohne die Funktion zu beeinträchtigen, auf dem Ankerrohr montiert werden.
  • Die IP Bewertung der Spule hängt von der gewählten Steckverbindung ab.
  • Blei- und chromfrei gemäß RoHS (Anteil geringer als 0,1 %).
  • Das äußere Metallgehäuse ist verzinkt und schwarzverchromt.
Technische Daten [ + ]
Maximale Temperatur der Spule bei 20 ºC Umgebungstemperatur 105 °C105 °C
Arc Suppression (TVS) IncludedIncluded
Leistungsaufnahme (kalt) bei Nennspannung 22 Watt22 Watt
Maximale Umgebungstemperatur 122 °F50 °C
Spannung/Frequenz 230 VAC 50/60 Hz230 VAC 50/60 Hz
Versorgungsspannungsbereich +/- 10 % Nennspannung+/- 10 % Nennspannung
Einschaltdauer 100 %100 %
Steckverbinder ISO4400 - EN/DIN175301-803, Form A (ISO/DIN 43650) 3-pinISO4400 - EN/DIN175301-803, Form A (ISO/DIN 43650) 3-pin
Schutzart des Anschlusses IP65/IP67IP65/IP67
Ankerrohrdurchmesser .75 in.19 mm
Anzugsdrehmoment der Befestigungsmutter 4.5 lbf in.0,5 Nm
Hierzu kombinierbare Produkte [ + ]

What models can this kit be used with?

  • DAAL
    2/2-Wege Vorsteuer-Magnetventil, Schieberbauweise
  • DAALS
    2/2-Wege Vorsteuer-Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • DBAL
    3/2-Wege Vorsteuer-Magnetventil, Schieberbauweise
  • DBALS
    3/2-Wege Vorsteuer-Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • DFCA 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 1-2
  • DFCB 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 2-1
  • DFDA 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 1-2
  • DFDB 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 2-1
  • DFEA 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 1-2
  • DFEB 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 2-1
  • DFFA 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 1-2
  • DFFB 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 2-1
  • DLDA
    2/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise
  • DLDAS
    2/2-Wege Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • DLDAZ
    2/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise, Stellungsüberwachung
  • DMDA 3/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise
  • DMDAS 3/2-Wege Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • DMDAZ
    3/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise, Stellungsüberwachung
  • DNCA 4/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise, positive Überdeckung
  • DNCAZ
    4/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise, positive Überdeckung, Stellungsüberwachung
  • DNDA 4/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise
  • DNDAS 4/2-Wege Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • DNDC 4/3-Wege Magnetventil, Schieberbauweise
  • DNDY 6/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise
  • DNDYS 6/2-Wege Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • DTCA 2/2-Wege, direkt gesteuert, magnetbetätigtes Sitzventil mit positiver Überdeckung
  • DTCAZ
    2/2-Wege, direkt gesteuert, magnetbetätigtes Sitzventil mit positiver Überdeckung und Schaltstellungsüberwachung
  • DTDA
    2/2-Wege, direkt gesteuert, magnetbetätigtes Sitzventil
  • DTDAS
    2/2-Wege, direkt gesteuert, weich schaltend, magnetbetätigtes Sitzventil
  • DWDA
    3/2-Wege Magnetventil, direkt gesteuert, Sitzbauweise
  • HDDA 2/2-Wege Magnetventil, Sitzbauweise, nach Rückschlagventil
Zusätzliche Hilfsmittel [ + ]