Spule 24 VDC mit integriertem IR Proportionalverstärker, Spannungseingang

7904A24V : Spule 24 VDC mit integriertem IR Proportionalverstärker, Spannungseingang
Technische Eigenschaften [ + ]

Der integrierte, elektronische Verstärker ist eine kompakte, kleine Kombination von Spule und Ansteuerung. Er wird benutzt bei Ventilen mit Proportionalmagneten. Der Verstärker liefert einen Strom an die Spule, der proportional zu einem Eingangssignal ist. Helle LED Anzeigen auf dem Gerät sorgen für einen Überblick über den Betriebszustand. Die Einstellung erfolgt über ein praktisches Handprogrammiergerät (HHP) oder mit der SUN Einstellsoftware für Proportionalverstärker. Die Verbindung zwischen HHP/PC und dem Verstärker erfolgt über ein Adapterkabel mit Infrarotschnittstelle. HHP und Adapterkabel gehören nicht zum Lieferumfang. Es gibt keine Abdeckung, die entfernt werden muss und keine winzigen Potis zum Einstellen. Einmal konfiguriert, bleiben alle Einstellungen im Speicher des Gerätes gesichert.

  • Einfach zu konfigurieren mit dem tragbaren Programmiergerät HHP oder der SUN Einstellsoftware für Proportionalverstärker.
  • LED Anzeige von Status und Ausgangsstrom.
  • Auswählbare Ditherfrequenz bis 300 Hz einschließlich AUS. SUN empfiehlt eine Frequenz von 140 Hz.
  • Kurzschlussfester Ausgang mit einstellbarer Strombegrenzung.
  • 5 V Referenzspannung für Potentiometer/Joysticksteuerung.
  • Mehrere Betriebsarten für analoge oder Zweistufen-Steuerung.
  • Wahlweise programmierbarer Schalteingang (Enable).
  • Alle Grenzen für Ein- und Ausgang sind unabhängig voneinander einstellbar.
  • Unabhängig voneinander einstellbare Rampenzeiten für Auf und Ab.
  • Mikroprozessor gesteuerte Digitaltechnik garantiert störungsfreien und zuverlässigen Betrieb.
  • Deutsch Steckkontakt DT04-6P, IP69K eingestuft.
  • Separate Nullleiter für Spannungsversorgung und Signal.
  • Gehäuse aus glasfaserverstärktem Nylon mit Lexan Lichtleitern und Polyurethan Vergussmasse.
  • Die Spule ist von den magnetischen Eigenschaften symmetrisch aufgebaut und kann in jeder Lage montiert werden, ohne dass die Leistung beeinflusst wird.
  • Es wird ein Spannungsversorgungskabel mit passendem Stecker benötigt. Das Produkt wird ohne Kabel ausgeliefert.
  • CE konform - Siehe CE Testergebnisse und Erläuterungen mit der Dokumentennummer 999-991-260 für weitere Details.
Technische Daten [ + ]
Versorgungsspannung Spulenspannung +/-10 %Spulenspannung +/-10 %
Stromaufnahme I(spule) + 20mAI(spule) + 20mA
Nom propre de la personne 600 mA600 mA
Dither Frequency Aus, 80-300 Hz, in Schritten von 20 HzAus, 80-300 Hz, in Schritten von 20 Hz
Rampenzeit Tout VoirTout Voir
Referenzspannung +5 V bei 1 mA+5 V bei 1 mA
Bereich der Betriebstemperatur -4 - 158 °F-20 - 70 °C
Analogeingangsbereich 0-10 V0-10 V
Eingangswiderstand 13 Kiloohm13 Kiloohm
Funktion Alle OptionenAlle Optionen
Spannung/Frequenz 24 VDC24 VDC
Steckverbinder Stecker Deutsch DT04-6PStecker Deutsch DT04-6P
Used With [ + ]

What models can this kit be used with?

  • FMDA Elektroproportionales 3-Wege-Stromregelventil, Zulaufregelung
  • FMDB Elektroproportionales 3-Wege-Stromregelventil, Zulaufregelung
  • FPCC Elektroproportionales Stromregelventil, stromlos geschlossen
  • FPCH Elektroproportionales Stromregelventil, stromlos offen
  • FPFK Vorgesteuert, In Ruhestellung geschlossen , proportional Drossel mit Umgehungsrückschlagventil
  • FPHK Vorgesteuert, In Ruhestellung geschlossen , proportional Drossel mit Umgehungsrückschlagventil
  • PRDL Elektroproportionales 3-Wege-Druckregelventil, direkt gesteuert, negative Überdeckung
  • PRDM Elektroproportionales 3-Wege-Druckregelventil, direkt gesteuert, negative Überdeckung, inverse Funktion
  • PRDN Elektroproportionales 3-Wege-Druckregelventil, direkt gesteuert, inverse Funktion
  • PRDP Elektroproportionales 3-Wege-Druckregelventil, direkt gesteuert
  • PSDL Elektroproportionales 3-Wege-Druckregelventil, direkt gesteuert, negative Überdeckung, Leckölabfuhr über Anschluss 4
  • PSDP Elektroproportionales 3-Wege-Druckregelventil, direkt gesteuert, Leckölabfuhr über Anschluss 4
  • RBAN Elektroproportionales Vorsteuer-Druckbegrenzungsventil, inverse Funktion
  • RBAP Elektroproportionales Vorsteuer-Druckbegrenzungsventil
  • 991700 Tragbares Programmiergerät (HHP)
  • 991702 Infrarot-Kabeladapter
  • 991704 USB Infrarot-Kabeladapter
  • 991706003 Kabel mit Deutsch Stecker DT06-6S
  • 991706006 Kabel mit Deutsch Stecker DT06-6S
Info [ + ]
  • Das Eingangssignal muss immer positiv sein. Ein negatives Analogsignal beschädigt den Verstärker.
Zusätzliche Hilfsmittel [ + ]