Externer Polyurethan Dichtsatz, Serie P Ventile mit T-8A Einschraubbohrung

990008002 : Externer Polyurethan Dichtsatz, Serie P Ventile mit T-8A Einschraubbohrung
Technische Eigenschaften [ + ]

SUN bietet Ersatzdichtsätze für alle Einschraubventiltypen an. In diesen Dichtsätzen sind alle externen Dichtungen des Einschraubventils zusammen mit einer Einbauanleitung enthalten. Die Dichtsätze sind in Buna-N und Viton verfügbar, für einige Ventile auch in Polyurethan. Hinweis: Das Wechseln externer Dichtungen auf ein anderes Dichtungsmaterial gewährleistet wegen der internen Dichtungen keine Verträglichkeit mit dem Medium. Weitere Information gibt es unten bei den Richtlinien zu den Dichtsätzen.

  • Das Verfalldatum für einen Buna-N Ventildichtsatz beträgt 10 Jahre ab Kaufdatum. Dieses Datum steht auf dem Dichtsatzbeutel.
  • Polyurethandichtungen haben eine höhere Festigkeit und ein besseres Verschleißverhalten. Sie sind für hohe Zykluszahlen und Hochdruckanwendungen geeignet.
Technische Daten [ + ]
Serie P
Ventilgewinde M 16M 16
Schlüsselweite des Ventilsechskants 7/8" in.22,2 mm
Anzugsdrehmoment des Einschraubventils 20 - 25 lbf ft27 - 33 Nm
Einschraubbohrung T-8A
Hierzu kombinierbare Produkte [ + ]

What models can this kit be used with?

  • DAAA
    2/2-Wege Vorsteuer-Magnetventil, Schieberbauweise
  • DAAL
    2/2-Wege Vorsteuer-Magnetventil, Schieberbauweise
  • DAALS
    2/2-Wege Vorsteuer-Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • FXAA 2-Wege Stromregelventil, Festblende
  • FXAG Stromregler, bündig eingebaut
  • NFAB Vorsteuer-Drosselventil, einstellbar
  • RBAE Vorsteuer-Druckbegrenzungsventil, direkt gesteuert
  • RBAR Vorsteuer-Druckbegrenzungsventil, direkt gesteuert, pneumatisch betätigt
  • XACA Stopfen für Einschraubbohrung, alle Anschlüsse gesperrt
  • XACAE Stopfen für Einschraubbohrung, Anschluss 1 nach externem Anschluss, Anschluss 2 gesperrt
  • XACC Stopfen für Einschraubbohrung, Anschluss 2 nach externen Anschluss, Anschluss 1 gesperrt
  • XAOA Stopfen für Einschraubbohrung, alle Anschlüsse offen
Info [ + ]
  • Stützringe und O-Ringe montieren wie in den Abbildungen gezeigt.
  • Wenn Sie Stützringe montieren, nutzen Sie die gleiche Technik und wenden sie die gleiche Sorgfalt wie bei der Montage von O-Ringen an.
  • Nach der Installation eines Glyd Rings den Ring wieder auf die ursprüngliche Größe zurückdrücken, um Beschädigungen beim Einschrauben des Ventils zu vermeiden.
  • Achten Sie bei der Montage von Einschraubventilen auf das vorgeschriebene Anzugsmoment.
  • GLYD® Ring ist ein eingetragenes Warenzeichen von W. S. Shamban and Co., Los Angeles, CA, USA
Zusätzliche Hilfsmittel [ + ]