24 VDC explosionsgeschützte Spule, doppeladrig, 1/2" NPT conduit Anschluss, ATEX und IECEx zertifiziert

777HN24AA : 24 VDC explosionsgeschützte Spule, doppeladrig, 1/2
Technische Eigenschaften [ + ]

SUN bietet explosionsgeschützte Spulen für den Einsatz in gefährlichen Umgebungen an. Die Zertifizierung fordert, dass die explosionsgeschützten Spulen nur als komplette Ventil/Spuleneinheit verkauft werden. Die Spulen sind nicht separat erhältlich. Bestellinformationen finden Sie auf den entsprechenden Ventil-Produktseiten unter den Spulenoptionen.

  • ATEX zertifiziert: II 2 G (Siehe zusätzliche Hilfsmittel)
  • IECEx zertifiziert: Ex mb IIC T3 Gb (Siehe zusätzliche Hilfsmittel)
  • Die Zertifizierung erfordert, dass die explosionsgeschützte Spule nur zusammen mit dem Ventil als komplette Einheit verkauft wird. Die Spule kann nicht separat gekauft werden.
  • Diese Spule ist CE konform (Siehe zusätzliche Hilfsmittel).
  • Für optimale Leistung bei Proportionalanwendungen sollte ein Verstärker mit Stromregelung und einstellbarem Dither benutzt werden. Der Dither sollte zwischen 80 - 250 Hz einstellbar sein.
  • Schutzart IP 67.
  • RoHS konform. Weniger als 0,1 % limitierte Materialien bezogen auf das Gesamtgewicht.
  • Die äußere Stahlhülle ist zinkbeschichtet mit einer gelben Dichromatpassivierung. Die Spulenmutter ist zinkbeschichtet mit einer klaren Dichromatpassivierung.
  • Integrierte Strombegrenzung und thermische Absicherung (beides nicht rücksetzbar).
  • Die Spulenwicklung ist aus NEMA-MW-80, Klasse F (155 °C) Spulendraht.
  • Diese Spule hat keine Löschdioden.
  • Die Spule muss auf dem Ventil in der richtigen Orientierung montiert werden, um die geforderte Leistung zu erreichen. Beachten Sie bitte die Zeichnung und die Anweisungen.
Technische Daten [ + ]
Ambient Temperature Range -58 to 104 °F-58 to 104 °F
Leistungsaufnahme (kalt) bei Nennspannung 22 Watt22 Watt
Nominalstrom 0,93 Ampere bei 20 °C, 24 VDC0,93 Ampere bei 20 °C, 24 VDC
Vorgaben für radialen Spulenabstand 2.125 in.53,98 mm
Spannung/Frequenz 24 VDC24 VDC
Versorgungsspannungsbereich +/- 10 % Nennspannung+/- 10 % Nennspannung
Maximalstromabsicherung (Nicht rücksetzbar) 3 Ampere3 Ampere
Thermische Sicherung (Nicht rücksetzbar) 378 °F192 °C
Einschaltdauer 100 %100 %
Steckverbinder Doppeladrig, Durchmesser 1 mm, 3 m lang, 1/2-14 NPT Conduit AnschlussDoppeladrig, Durchmesser 1 mm, 3 m lang, 1/2-14 NPT Conduit Anschluss
Schutzart des Anschlusses IP67IP67
Klassifizierung der Anschlussleitungen AWM styles 3289 150°C - 3271 125°C, 600V VW-1 LL30433 CSA CL1251 125°C or CL1503 150°C, XLPE 600V 18 AWGAWM styles 3289 150°C - 3271 125°C, 600V VW-1 LL30433 CSA CL1251 125°C or CL1503 150°C, XLPE 600V 18 AWG
Ankerrohrdurchmesser .75 in.19 mm
Anzugsdrehmoment der Befestigungsmutter 6 - 7 lbf ft8 - 9,5 Nm
Gewicht 1.60 lb0,70 kg
Proportionale Leistungsdaten [ + ]
Maximaler Strom 590 mA590 mA
Hierzu kombinierbare Produkte [ + ]

What models can this kit be used with?

  • DAAL
    2/2-Wege Vorsteuer-Magnetventil, Schieberbauweise
  • DAALS
    2/2-Wege Vorsteuer-Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • DBAL
    3/2-Wege Vorsteuer-Magnetventil, Schieberbauweise
  • DBALS
    3/2-Wege Vorsteuer-Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • DFCA 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 1-2
  • DFCB 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 2-1
  • DFDA 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 1-2
  • DFDB 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 2-1
  • DFEA 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 1-2
  • DFEB 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 2-1
  • DFFA 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 1-2
  • DFFB 2/2-Wege magnetbetätigtes Sitzventil, Durchfluss 2-1
  • DLDA
    2/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise
  • DLDAS
    2/2-Wege Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • DMDA 3/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise
  • DMDAS 3/2-Wege Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • DNCA 4/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise, positive Überdeckung
  • DNDA 4/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise
  • DNDAS 4/2-Wege Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • DNDC 4/3-Wege Magnetventil, Schieberbauweise
  • DNDY 6/2-Wege Magnetventil, Schieberbauweise
  • DNDYS 6/2-Wege Magnetventil, weich schaltend, Schieberbauweise
  • DTCA 2/2-Wege, direkt gesteuert, magnetbetätigtes Sitzventil mit positiver Überdeckung
  • DTDA
    2/2-Wege, direkt gesteuert, magnetbetätigtes Sitzventil
  • DTDAS
    2/2-Wege, direkt gesteuert, weich schaltend, magnetbetätigtes Sitzventil
  • DWDA
    3/2-Wege Magnetventil, direkt gesteuert, Sitzbauweise
  • FMDA Elektroproportionales 3-Wege-Stromregelventil, Zulaufregelung
  • FMDB Elektroproportionales 3-Wege-Stromregelventil, Zulaufregelung
  • FPCC Elektroproportionales Stromregelventil, stromlos geschlossen
  • FPCH Elektroproportionales Stromregelventil, stromlos offen
  • FPFK Vorgesteuert, In Ruhestellung geschlossen , proportional Drossel mit Umgehungsrückschlagventil
  • FPHK Vorgesteuert, In Ruhestellung geschlossen , proportional Drossel mit Umgehungsrückschlagventil
  • HDDA 2/2-Wege Magnetventil, Sitzbauweise, nach Rückschlagventil
  • PRDL Elektroproportionales 3-Wege-Druckregelventil, direkt gesteuert, negative Überdeckung
  • PRDM Elektroproportionales 3-Wege-Druckregelventil, direkt gesteuert, negative Überdeckung, inverse Funktion
  • PRDN Elektroproportionales 3-Wege-Druckregelventil, direkt gesteuert, inverse Funktion
  • PRDP Elektroproportionales 3-Wege-Druckregelventil, direkt gesteuert
  • PSDL Elektroproportionales 3-Wege-Druckregelventil, direkt gesteuert, negative Überdeckung, Leckölabfuhr über Anschluss 4
  • PSDP Elektroproportionales 3-Wege-Druckregelventil, direkt gesteuert, Leckölabfuhr über Anschluss 4
  • RBAN Elektroproportionales Vorsteuer-Druckbegrenzungsventil, inverse Funktion
  • RBAP Elektroproportionales Vorsteuer-Druckbegrenzungsventil
Info [ + ]
  • Die Zusammenstellung Spule/Ventil kann in jeder beliebigen Lage eingebaut werden, jedoch die Orientierung der Spule auf dem Ventil ist zu beachten. Die Pfeile auf dem Typenschild der Spule müssen zur Spulenmutter zeigen.
  • Die Spule kann nicht separat gekauft werden, sondern nur zusammen mit dem Einschraubventil. Die Bestellinformationen entnehmen Sie bitte den Produktseiten der verwendbaren Ventile.
  • Die explosionsgeschützte Spule von SUN benötigt mehr Platz als eine Spulen der Serie 770. Bei SUN Gehäusen mit mehr als einer Einschraubbohrung können beim Einsatz von explosionsgeschützten Spulen Platzprobleme auftreten.
  • Für Anwendungen mit Proportionalventilen wurde der Spulenstrom auf 590 mA begrenzt, so dass das Proportionalventil bei unterschiedlichen Umgebungstemperaturen einwandfrei funktioniert.
Zusätzliche Hilfsmittel [ + ]